TraLife

tralife
body_tralife

TraLife

Zum Schutz der Rachenschleimhaut bei Nebenwirkungen einer Strahlen- und Chemotherapie.

TraLife Spray hilft bei der Behandlung des Mund- und Rachenraums bei Nebenwirkungen der Strahlen- und Chemotherapie, thermischem Stress sowie nach Operationen.

Nebenwirkungen in der Krebstherapie

Vor allem wenn die hinteren Bereiche des Mund- und Rachenraums betroffen sind, lässt sich TraLife dank des praktischen Applikators gut anwenden.

Die wesentliche Wirkung von TraLife Spray sind die schnelle Entzündungshemmung und Schmerzreduzierung bei gleichzeitiger Wiederherstellung der physiologischen Funktionsfähigkeit der TraLife SprayMundschleimhaut. Entscheidend sind dabei der Anteil an Cannabinoiden und die Verwendung hochvernetzter Hyaluronsäure. Gleichzeitig wird ein kühlender und schmerzstillender Effekt hervorgerufen.

TraLife Spray – Empfehlung zur Anwendung

Empfohlen wird die Anwendung von TraLife Spray direkt mit der ersten Bestrahlung. Die Schleimhaut 3-mal täglich mittels des Applikators möglichst tief besprühen und die Flüssigkeit so lange wie möglich auf der Schleimhaut belassen. Anschließend die Flüssigkeit so langsam wie möglich schlucken.

OraLife Gel und OraLife Mundwasser kaufen

TraLife Spray können Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke kaufen.
TraLife Spray PZN 8804749

Inhaltsstoffe

TraLife Spray
Wasser, Sorbit, Polysorbat-20, Fatty Acid Group (F.A.G.®: Palmitinsäure, Ölsäure, Linolsäure, Azelainsäure, Stearinsäure, N-(2-Hydroxyethyl)Hexadecanamid (PEA), Ringelblumen Extrakt, Lavendelblüten-Extrakt & Glyzerin, Salbeiblätter-Extrakt, Lakritzenwurzel-Extrakt, Parfüm, Limonen (>50>=75) & Citral (>1=>5) & Linalool (>0,1>=1), Limonenöl (>10>=25), Eugenol (>75) & Nelkenöl (>10>=25), Zimtlorbeerbaumblätter-Öl (>75), D-Limonen (>0,1>=1) & Anisfrüchte-Exktrakt (>75), Linalool (>0,1>=1), Vanillefrüchte-Öl, Propolis Extrakt.